Wir gehen gemeinsam einen ganz eigenen Weg…

– Deinen Weg!

Ein Anfang…

Zunächst einmal kann es beim Gesangsunterricht kein einheitliches, vorgefertigtes Unterrichtskonzept geben, da jeder Sänger ganz eigene Bedürfnisse hat, eigene Ziele verfolgt und mit keinem anderen Sänger zu vergleichen ist…

Ich assistiere Dir dabei der Sänger zu werden, der Du gerne sein möchtest. – „Assistieren“ verwende ich in diesem Zusammenhang ganz bewußt, denn alles steckt bereits in „DIR“. Ich eröffne Dir nur Wege, wie Du Deine Stimme „auspackst“ und sie in voller Pracht und in vollem Umfang nutzen und zeigen kannst. Dabei ist es übrigens egal, wie alt Du bist.

Was ist das Besondere an VioletVoices?…

Meine eigene Erfahrung, sowie die Erfahrung, die viele Musiklehrer machen…
– Überbuchte Lehrer sind schlechtere Lehrer.

  • Wie kann ich mich bei 50 Schülern in der Woche noch mit „Einzelschicksalen“ befassen?
  • Wie kann ich mich wirklich auf den Menschen, den ich vor mir habe, einlassen und ihn maximal unterstützen?

– Das ist nicht möglich.

 

…also habe ich mich dazu entschlossen meine Schülerzahl auf maximal 25 Schüler einzugrenzen, so kann ich sichergehen, dass ich jede meiner VioletVoices mit  all‘ meiner Kraft unterstützen kann, weil ich im Kopf den Raum und auf der Uhr die Zeit dazu habe.

Mein Unterricht umfasst u.a. folgende Bereiche:

Songarbeit

»

Songarbeit

Du singst die Songs, auf die Du Lust hast. Manchmal gebe ich Tipps, was gerade gut passen könnte und an was Du gerade besonders wachsen könntest. Nie werde ich Dir aber ein Lied aufzwängen.

Vocal Range

»

Vocal Range

Höhentraining, Tiefentraining, Bestimmen und Erweitern Deines Tonumfangs.

Performance

»

Performance

Mehr Ausdruck bei einem Live-Auftritt.

Stimmbildung

»

Stimmbildung

Ziel ist es alle Töne in jeder Lage gesund, ohne Bruch und ohne Einschränkung zu produzieren.

Intonation

»

Intonation

Töne direkt im Zentrum treffen.

Mikrofonarbeit

»

Mikrofonarbeit

Der optimale Umgang mit dem Mikro – live und im Studio.

Atmung

»

Atmung

Ohne Luft kein Ton. Atmungs-Check. Atmung bewußt machen und optimieren.

Phrasierung

»

Phrasierung

Den eigenen Stil finden. Aufzeigen der unterschiedlichen gesanglichen Effekte und Stilmittel (Hauchen, Knarren, Schleifen, Vibrato, etc.)

Recording

»

Recording

Regelmäßige Gesangaufnahmen, um Deine Entwicklung zu dokumentieren.

Vocal Sounds

»

Vocal Sounds

Honk, Twang, Belting – Eine Stimme, 1000 Klänge. Je nachdem wie Du wo Deinen Ton verstärkst, bekommst Du unterschiedliche Ergebnisse. Du wirst überrascht sein.

Interpretation

»

Interpretation

Es wird die Frage behandelt: Wie bekomme ich mehr Emotion in einen Song bzw. in meine Stimme?
Tipps, Tricks, Denkanstöße.

Beratung

»

Beratung

In den Bereichen Marketing, Style, Songwriting (Lyrics und Top Lines), etc.

Buche jetzt eine einmalige Probestunde à 45min. zum Sonderpreis von 20,00€ – Melde Dich gleich bei mir an: